Heuer Front Schraubstock – Das wichtigste Instrument auf ihrer Werkbank

Bei dem Schraubstock dreht es sich um eine bestimmte Apparatur zum Feststellen von Gegenständen während ihrer Produktion.
Der Schraubstock ist mit einer festen sowie mit einer beweglichen Backe bestückt. Mitten unter diesen Beiden Backen wird das Baustück festgespannt. Die Originalbacken sind häufig wechselbar, damit sie bei störenden Gebrauchsspuren oder zum einspannen sensibler Baustücke getauscht werden können.

Viele Schraubstock-Modelle bestehen aus gegossenem Stahl und suggerieren eine zufriedenstellende Präzision im Zeitraum des Bearbeitungsvorgangs. Der Brockhaus Heuer Schraubstock wird hauptsächlich von KFZ-Mechanikern, Holzwerkern sowie von Laien gebraucht.

Wie funktionieren Heuer Front Schraubstöcke?

Ein Schraubstock ist das Basiswerkzeug auf der Arbeitsplatte

Ein Schraubstock ist letztlich eine stabile Apparatur zum Festhalten von Baustücken während jener Bearbeitung. Zu diesem Zweck besitzen die Einspannhelfer zweierlei gegenüberstehende Backen, die ihr Werkstück von beiden Seiten einspannen. Während sich die eine Spannbacke mithilfe der Drehkurbel ohne Beschränkung bewegen lässt, bleibt die feste Backe immer an ihrem Platz.

Der Schraubstock funktioniert sehr primitiv. Über das drehen des Kurbelhebels bewegt sich die bewegliche Spannbacke dank der Spindel in die gewollte Richtung. Das Werkstück wird folglich durch die beiden Backen festgespannt, sobald der Spannhelfer richtig zugekurbelt wird. Das Außengewinde der Drehspindel bewegt sich durch das innere Gewinde der freilaufenden Spannbacke und sorgt damit für Antrieb.
Schraubstöcke haben oftmals Tischzangen, welche auf Werkbänken festgeschraubt werden können und ausreichende Stabilität sicherstellen.

Für jeden Bedarf die richtige Schraubstock-Variante wählen

Die praktischen Spannhelfer gibt es in diversen Ausführungen. Beachten Sie beim Kauf eines Schraubstocks auf seinen Einsatzbereich – benötigen Sie ein stabiles Modell für die Arbeitsplatte oder einen flachen Maschinenschraubstock für Werkzeugmaschinen wie die Ständerbohrmaschine.

Die gängigste und zugleich meist gekaufte Variante ist der Parallelschraubstock. Hier stehen die Backen bei jeder Spannweite komplett parallel zueinander. Solche Typen finden sich oft online in einem Schraubstock-Test. Folglich können auch sperrige Bauteile genau und fest festgespannt werden. Ein Parallelschraubstock wird mit reiner auf- und zugedreht. Befestigt wird der Schraubstock auf einer Werkbank.

Auf Parallel öffnenden Schraubstöcken werden darüber hinaus gerne Schutzbacken fixiert, um empfindliche Bauteile schonend einspannen zu können. Ganz besonders beliebt ist die Anwendung von Parallelschraubstöcken zum Bearbeiten von Hölzern, Metallstücken, zum Kabellöten oder aber Flexen.

Neben dem Parallelschraubstock gibt es auch den Maschinen Schraubstock, der an speziellen Werkzeugmaschinen, wie etwa einer Fräse befestigt wird. Eine Besonderheit dieser Schraubstockart ist, dass dieser keine eigene Montagevorrichtung hat. Darüber hinaus gibt es noch den Rohrschraubstock, an welchem verschiedene Querschnitte für das Einspannen von Rundgegenständen justiert werden können.

Bohrmaschinenschraubstock: Eingesetzt wird ein Maschinenschraubstock zum Festspannen von Bauteilen in Maschinen. Das Einzigartige daran ist, dass mit diesem äußerst genau gespannt werden kann. Ebenso kann diese Art von Schraubstock äußerst hohen Einwirkkräften ausgesetzt werden. Dem Maschinen Schraubstock sind noch zusätzliche Varianten untergeordnet, wie bspw. der Hydraulikschraubstock der pneumatische Niederzug-Schraubstock

Rohr-Schraubstock: Rohr-Schraubstöcke eignen sich optimal, um Runde Werkstücke von allen Seiten sicher und behutsam einzuspannen. In diesem Fall werden die Rohre von sämtlichen 4 Seiten symmetrisch eingespannt, wodurch ärgerliche Verformungen am Werkstück größtenteils gemieden werden.

Mini Schraubstock: Ein Mini Schraubstock hat kleine Abmessungen und kann so mit sehr viel Präzision arbeiten. Miniaturschraubstöcke funktionieren oft mit einem Kugelgelagerten Gelenk, welches in sämtliche Himmelsrichtungen frei drehbar ist. Mini-Schraubstöcke finden somit insbesondere im feinen Modellbaubereich Ihren Arbeitseinsatz.

Die Werkbank mit Schraubstock als kombinierte All-in-One Lösung

Eine Werkplatte mit passendem Spannhelfer kann heutzutage online in sämtlichen bekannten Werkzeugshops oder beim nahegelegenen Fachhändler erworben werden. Meist können Sie sogar entscheiden, ob der Schraubstock 150 mm oder 100 mm Klemmbackenbreite besitzen soll.

Ein kleiner Spannhelfer nimmt natürlich weniger Platz ein, als ein Großer. Muss der Spannhelfer höhenverstellbar sein, so kann dieser immer auf die erforderliche Höhe oder Stelle eingestellt werden. Für einen höhenverstellbaren Schraubstock muss dagegen auch mit einem höheren Anschaffungspreis gerechnet werden.